Zehngebote

JÜDISCHES RECHT

Forschungsstelle Marcus Cohn

Justitia
Schriftgröße verkleinern Trennstrichnormale Schriftgröße wiederherstellen Trennstrich Schriftgröße vergrößern

Suchen in dieser Webseite

Rechtsgeschichte - Veröffentlichungen - Modrzejewski

Rechtsgeschichte

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Joseph Mélèze Modrzejewski

„Mutilare Genitalia“

Römisches Recht und jüdische Matrilinearität

Ob eine Person Jude ist, hängt nach geltendem rabbinischem Recht davon ab, ob sie von einer jüdischen Mutter abstammt. Wenn Sie Sohn eines Juden sind, sei es ein Cohen oder ein Levy, werden Sie dessen Namen tragen, aber wenn Ihre Mutter, die Gattin jenes Herrn Cohen oder Levy nicht selbst Jüdin ist, das heißt ihrerseits geboren von einer jüdischen Mutter oder zum Judentum konvertiert, dann sind Sie nach rabbinischem Recht kein Jude...

Jewish Law

and Hellenistic Practice in the Light of Greek Papyri from Egypt

Papyrus is an Egyptian plant of the family of sedges, or Cyperaceae (Cyperus Papyrus), with a tall triangular stem and a feathery crown. Formed into scrolls or sheets, it was the principal substance conveying the written word during Antiquity.