Zehngebote

JÜDISCHES RECHT

Forschungsstelle Marcus Cohn

Justitia
Schriftgröße verkleinern Trennstrichnormale Schriftgröße wiederherstellen Trennstrich Schriftgröße vergrößern

Suchen in dieser Webseite

Rechtsgeschichte - Historie und Quellen

Rechtsgeschichte

Historie und Quellen:

Anstelle eines Vorworts Anmerkungen zum gegenwärtigen Stand der Materie:

  • Seit den dreißiger Jahren des 20. Jhdts wurde in deutscher Sprache nur sehr wenig über das Jüdische Recht publiziert.
  • In englischer Sprache erschienen in den vergangenen Jahrzehnten mehrere Publikationen, zumal das Fach Jüdisches Recht an einigen Universitäten in England und Amerika gelehrt wird.
  • In Israel erschienen in den letzten Jahren viele interessante Bücher, auch Standardwerke, über Jüdisches Recht. Einige wurden ins Englische übersetzt.
  • Im englischen Sprachraum fehlte es an einer umfassenden Darstellung der Geschichte und der Quellen des jüdischen Rechts.
  • Im Jahr 1988 entschlossen sich einige Kenner der Materie (Lehrstuhlinhaber an Universitäten in Israel, England und den USA), einen Sammelband über das Jüdische Recht in verschiedene Zeiträume nach seinem jeweiligen Stand darzustellen.
  • Im Jahr 1996 erschien das Werk "An Introduction to the History and Sources on Jewish Law", das die Entwicklung des Jüdischen Rechts seit der biblischen Zeit darstellt.
  • Orientiert an diesem Werk werden nach und nach von der Forschungsstelle für Jüdisches Recht am Fachbereich Rechtswissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt die einzelnen Themen für den deutschen Leser erarbeitet.

Zum Inhaltsverzeichnis